Stellungnahme der Abteilung Fußball des TuS Meersburg zu den Vorfällen bei der A-Jugend Bezirksligapartie SG Meersburg – SG Salem am 23.11.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

der TuS Meersburg steht für die Werte des Sports. Unser Leitbild beinhaltet Verantwortungsbewusstsein, Fairplay, Integration, Disziplin und Teamgeist.

Gewalt und Unsportlichkeit lehnen wir als Sportverein grundsätzlich ab.

Aufgrund des laufenden Ermittlungsverfahrens durch die zuständigen Behörden möchte der Vorstand der Abteilung Fußball des TuS Meersburg diesem nicht vorgreifen. Selbstverständlich wird der Vorstand mit den zuständigen Behörden vollumfänglich kooperieren und alles tun, was zur Aufklärung des Sachverhaltes beiträgt.

Der betroffene Spieler wurde für die Dauer des laufenden Ermittlungsverfahrens sowohl vom Trainings- als auch vom Sportbetrieb sowie internen Veranstaltungen suspendiert.

Eine weitere Stellungnahme zum Sachverhalt aus Sicht der Abteilung Fußball TuS Meersburg erfolgt zeitnah nach der internen Befragung aller Beteiligten.

Für die Fußballabteilung des TuS Meersburg
Simon Keller

– Schrift- und Pressewart TuS Meersburg Fußball –

Zurück

Eine Antwort hinterlassen