Aussetzung des Spielbetriebs im Südbadischen Fußballverband bis auf weiteres

Der Südbadische Fußballverband gibt auf seiner Heimseite am 29.10.2020 / 11:30 Uhr bekannt:

Die drei baden-württembergischen Fußballverbände haben, nach den gestern auf Bundesebene vereinbarten Beschränkungen, beschlossen, den gesamten Spielbetrieb der Herren, der Frauen sowie der Jugend von der Oberliga Baden-Württemberg abwärts mit sofortiger Wirkung auszusetzen und ein Spielverbot, das zugleich auch Pokal- und Freundschaftsspiele erfasst, zu verhängen. …

Die Fußballer des TuS Meersburg waren darauf vorbereitet, dass dieser Schritt erst nach dem letzten Spieltag im Oktober und somit dem Heimspiel gegen den FC Kluftern II greifen würde. Das Hygienekonzept des TuS steht und hat sich bewährt – nun soll es nicht so sein.

Aber gerade deshalb möchten wir unseren Fans, Sponsoren und Gönnern die geleistete ideelle Arbeit nicht vorenthalten und haben unsere Heimseite entsprechend auf Stand gebracht. Das Stadionheft für das geplante Heimspiel kann dort heruntergeladen werden. Wie immer enthält es aktuelle Informationen und die Berichte zu den letzten Spieltagen.

Insbesondere möchten wir Sie aber bitten, unsere im Stadionheft mitwirkenden Sponsoren in dieser ungewöhnlichen und nicht immer leichten Zeit ganz besonders zu berücksichtigen. Für uns gehört auch das zu sportlicher Kameradschaft, zum Fair Play.

Fair Play heißt aber auch: 
Haltet euch an die behördlichen Vorgaben und Regelungen, geht als Sportler mit gutem Beispiel voran. Denn wer Foul spielt, schadet vor allem seiner Mannschaft und den anderen!

Entsprechend der Vorgabe des Südbadischen Fußballverbands ist der Trainingsbetrieb ebenfalls mit sofortiger Wirkung eingestellt bzw. einzustellen. Sobald der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden darf, werden wir dies in der lokalen Presse sowie selbstverständlich an dieser Stelle bekannt geben.

Bleiben Sie / bleibt Ihr gesund!

Zurück

Leave a Reply