Entscheidung des Südbadischen Fußballverbands (SBFV) zur Annullierung der Saison und Update zum Trainingsbetrieb

Am 09.04.2021 teilte der SBFV auf seiner Homepage folgendes mit: „Der Verbandsvorstand des Südbadischen Fußballverbands hat im Rahmen seiner Sitzung am Freitag, 9. April, entschieden, die aktuelle Meisterschaftsrunde 2020/2021 mit sofortiger Wirkung zu beenden….“ „Konkret bedeutet das für alle Spielklassen von der Verbandsliga bis zu den Kreisligen, dass es weder Auf- noch Absteiger gibt und mit denselben Teilnehmern in die neue Saison 2021/2022 gestartet wird. Die Entscheidung betrifft sowohl Herren und Frauen als auch die Jugend…..“ „Grundlage der Vorstandsentscheidung sind die anhaltenden Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs bis zum 9. Mai nach einer angemessenen Vorbereitungszeit unmöglich machen.“

Da auch der Inzidenzwert im Bodenseekreis den Wert von 100 mittlerweile drei Tage hintereinander überschritten hat, ist gegenwärtig auch kein Gruppentraining für Kinder unter 15 Jahren möglich, für Jugendliche über 14 Jahre sowie Erwachsene ist dies ohnehin nicht möglich.

Somit bleibt sowohl der Spiel- als auch der Trainingsbetrieb für sämtliche Fußballmannschaften beim TuS Meersburg bis auf weiteres ausgesetzt.

Sobald der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, werden wir dies selbstverständlich an dieser Stelle bekannt geben.

Auch hier gilt: Fair Play!
Haltet euch an die behördlichen Vorgaben und Regelungen, geht als Sportler mit gutem Beispiel voran. Denn wer Foul spielt, schadet vor allem seiner Mannschaft und den anderen!

Weiterhin alles Gute für die kommenden Tage und Wochen in der Hoffnung, dass alle diese schwierige Zeit gesund und frohen Mutes überstehen, und wir in Bälde unseren geliebten Hobbys wieder gemeinschaftlich nachgehen können.

Zurück

Leave a Reply